Zum Kauf
90768 Fürth-Burgfarrnbach
TOP-LAGE: GASTSTäTTE MIT ZIMMERVERMIETUNG
auf Anfrage
Kennung: 1187-WI-22685
0 Badezimmer
0 Schlafzimmer
0 Garagen/Stellplätze
Objektbeschreibung
Denkmalgeschütztes Anwesen in Top-Lage von Burgfarrnbach zu verkaufen!

Ursprünglich um 1650 erbaut, wurde es um 1900 nach einem Brand wieder aufgebaut. Denkmalschutzobjekt, daher auch kein Energieausweis notwendig.

Es handelt sich hier um ein - seit 1992 in Familienbesitz - lukratives Speiselokal mit gefragter zusätzlicher Zimmervermietung.

Der Gastraum ist gemütlich eingerichtet und bietet 40 Sitzplätze für Gäste. Ein weiterer Nebenraum ist mit 20 Sitzplätzen ausgestattet. Zur Übernachtung stehen 8 Zimmer mit ingesamt 12 Betten zur Verfügung.

Das Anwesen ist mit einem alten Gewölbe teilunterkellert.

Sanierungen und Renovierungen wurden immer wieder vorgenommen:

2002 Umstellung der Heizung von Öl auf Gas
2004 teilw. Austausch der Fenster in Kunststofffenster
2010 Anbau neuer Toiletten

Eine 2 Zimmer-Wohnung ist ebenso vorhanden und derzeit vermietet. Die 3 Zimmer-Wohnung wird vom Eigentümer selbst bewohnt.

Weitere Einzelheiten erhalten Sie in unserem ausführlichen Expose´.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Objektlage
Sehr gute Geschäftslage im historischen Ortskern von Burgfarrnbach unweit des Schlosses.

Burgfarrnbach wird im Osten durch den Main-Donau-Kanal begrenzt. Die südliche Grenze bildet die Südwesttangente, nach Westen und Nordwesten die Grenze zum Landkreis Fürth.
Südlich von Burgfarrnbach ist der Fürther Stadtwald mit seinen sehenswerten Steinbrüchen zu finden.

Regierungsbezirk:Mittelfranken
Landkreis:Fürth
Einwohner:6273 (25. Mai 1987)


Verkehr:

Die Kreisstraße FÜs 2/FÜ 7 verläuft nordwestlich nach Siegelsdorf bzw. südöstlich zu einer Anschlussstelle der Bundesstraße 8. Eine Gemeindeverbindungsstraße verläuft westlich am Taubenhof vorbei nach Seukendorf zur FÜ 8. Eine weitere Gemeindeverbindungsstraße verläuft ca. 1 km nordöstlich, bevor sie sich gabelt und nach Ritzmannshof bzw. nach Atzenhof führt. Eine weitere Gemeindeverbindungsstraße verläuft östlich nach Unterfarrnbach.
Der Ort wird über den gleichnamigen Eisenbahnhaltepunkt an der Bahnstrecke Nürnberg–Würzburg erschlossen. Mit der Buslinie 172 der Infra Fürth werden Burgfarrnbach und Unterfarrnbach über den U-Bahnhof Fürth Klinikum an die Fürther Innenstadt und den Hauptbahnhof angebunden. Seit dem Bau der Südwesttangente ist der Ort vom Durchgangsverkehr auf der B 8 entlastet worden.
Nähere Angaben zu unserem Angebot erhalten Sie gern auf Anfrage!

Bitte haben Sie Verständnis, dass nur Anfragen mit vollständigen Angaben von Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse bearbeitet werden.

Alle Angaben zum Objekt stammen vom Verkäufer. Wir sind hier vermittelnd tätig und übernehmen daher keine Haftung.


Ihr Ansprechpartner:

Wüstenrot Immobilien
Sophie Brendel
Immobilienmaklerin IHK
Bezirksleiterin Immobilien
Fachmaklerin für Erbschaftsimmobilien EBZ

Würzburger Str. 22
91413 Neustadt a. d. Aisch

Mobil: 0175-3674640
Büro: 09161-8828552

Weitere Immobilien unter: www.wi-sophiebrendel.de

Sie haben eine Immobilie zu verkaufen oder suchen eine Immobilie?
Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten der Vermittlung über Wüstenrot Immobilien. Vertrauen Sie den Immobilienprofis von Wüstenrot Immobilien.
Teilen auf
Objektart
Gastronomie
Ort
Fürth-Burgfarrnbach
Nutzungsart
Gewerbe
Gesamtnutzfläche
350,00 m²
Baujahr
1650
Keller
Teilweise
Käuferprovision
4,76%
Befeuerungsart
Gas
* Pflichtfelder
Anfrageformular
Einwilligung


Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte - Information nach Artikeln 13, 14 und 21 der EU-Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter www.wuestenrot-immobilien.de/Datenschutz.htm

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Schließen
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.